Mittwoch, 12. Juni 2013

Ich fühl mich so frei.

Hi Kids,
der heutige post ist einiges anders als sonst... Heute ist der Tag des Tagebuchs und das ist jetzt mein Vorwand, dass ich euch auch mal zutexte. Also wenn euch das nicht interessiert, könnt ihr gerne wegklicken.

An alle die, die noch da sind: Ich werde bis zum 21.6. seeehr unregelmäßig posten, weil ich Examen habe. Aber dann starte ich wieder richtig durch, auch mit neuem header und wahrscheinlich auch design.
Heute hatte ich meinen letzten Schultag, an dem ich in den Unterricht musste. Die nächste Woche sind Examen: Prüfungen, in denen der Stoff von allen Fächern, vom ganzen Halbjahr abgefragt wird. Das ist ziemlich hart, weil das auch dem entsprechend unsere Endjahresnote ausmacht und letztlich bestimmt, ob wir das Schuljahr bestehen. Ich bin grade in der 5. Klasse und das ist das Jahr, in denen die meisten durchfallen. Eigentlich immer scheitert es an den Wissenschaften, weil man Physik und Chemie erst in der 6. abwählen kann (hab ich gemacht). So hatte ich heute meine allerletzte Physik- und meine allerletzte Chemie-Stunde im Leben. Ich bin so glücklich und deshalb fühle ich mich frei (ja, obwohl ich noch all die Examen vor mir hab und leider mehr Zeit damit verbringe, so zu tun, als würde ich lernen, als wirklich zu lernen).
"Ich fühl mich so frei" ist auch ein Zitat von Cro's neuer Single, die am 28.6. kommt. Sie heißt "Whatever" und dieses Lied beschreibt so perfekt meine Gefühle im Moment. Der beat ist sommerlich und fröhlich, so wie das Wetter ist, aber trotzdem singt er: "Das war die mit Abstand schlimmste Woche, die ich in meinem Leben je hatte. Ich weiß nich, ob ich aufstehen soll und ich hab kein Plan, was ich mache, denn irgendwie ist alles scheiße. Ich war noch nie so weit am Boden." Das ist so sehr meine Examen-Zeit. Aber dann singt er, dass das ja alles eigentlich egal ist (whatever) und, dass er sich frei fühlt. So.sehr.ich.
Denn wenn ich Examen hab, ist mir ziemlich viel egal. Denn, wenn ich mal nicht ausschlafen kann, kann ich dafür schon mittags aus der Schule. Und dann bin ich mit Freunden und skate nach Hause. Keines der Mädels schminkt sich während den Examen oder kümmert sich um ihr Aussehen. Dann kann ich schlabber T-Shirts anziehen und komische Beanies und allen ist es egal.
Wieso fühle ich mich so frei, obwohl ich mehr LERNEN und ARBEITEN muss als jemals ? Ich kann's euch nicht sagen, aber ich bin so froh, dass ich "Whatever" jetzt schon höre, weil es nach den Examen nicht mehr das gleiche wäre.
Ich hab in diesem post das Wort "Examen" viel zu oft erwähnt, aber so ist eben grade mein Leben. Ich freu mich, wenn ich Ferien hab, ich endlich mal wieder nach Hause kann und ich mich zu recht frei fühlen darf.

Morgen schreibe ich Physik (wo ich mich eigentlich entspannen kann, weil ich durch mein ziemlich gutes Winterexamen abgesichert bin) und am Freitag Deutsch. Dann am Wochenende schau ich weiter.


Danke, falls ihr bis hierhin gelesen habt, das bedeutet mir viel <3
Bis nach dem 21.
~R<=)]

Kommentare:

  1. Ich hatte auch meine letzte Chemie-Stunde! Aber nicht meine letzte Physik-Stunde ;-)

    Vor Deutsch hab ich schon Angst... D:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab auch überlgt, ob ich physik weiterwählen soll, hab's dann aber nich gemacht... es wäre mir zu unsicher und zu anstrengend. ich hab in deutsch so einen schwachsinn geschrieben (ich hab das gedicht gemacht) und an einem punkt ab ich im ernst über leute, die ums lagerfeuer tanzen geschrieben...schande !

      Löschen
  2. du bist so hübsch! :) <3
    und viel glück für die examen♥

    xx, gloss
    http://brombeermuffin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. dankeschön :) ich werde aber weiterhin auf blogger bleiben ;)
    ganz viel erfolg bei deinen examen!

    grüße belle xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :) na ja vllt entschließt du dich später nochmal einen blog zu starten. ich find's schade, aber ich kann deine gründe verstehen... :)

      Löschen
  4. Viel Glück morgen bei deinem Examen! =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)
    Cooler Blog ;)
    Und viel Glück mit deinem Examen... hört sich schon schwierig an :(
    Lg Leo & Jojo
    http://kirschbaaaum.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist es leider auch :( danke <3 euer blog ist auch ganz toll, ich folge euch jetzt <3

      Löschen
  6. Danke für deinen lieben Kommentar, habe mich sehr gefreut!
    Viel zu lernen, aber wenn es vorbei ist, ist es dann umso besser! So ging es mir immer bei Uniprüfungen...

    Dir noch einen entspannten Sonntag Abend,
    -Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. immer gerne :) ja du hast ganz recht. ich weiß noch, wie erleichtert ich letzten winter war, als alles vorbei war :) xx

      Löschen
  7. Haha kannst du niederländisch?:o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja und du ? ich lerne es seit 2 jahren in der schule und werde es auch im bac (das abi bei uns) nehmen. ich hab's genommen, weil es schön einfach ist und weil ich in belgien wohne und man es da spricht. und um anzugeben das ganze nochmal auf niederländisch ;)
      ja en jij ? ik leer het sinds 2 jaar op school en ik ga het ook in mijn bac (jou abi bij ons) nemen. ik heb het genomen omdat het lekker makkelijk is en want ik woon in belgie en men het daar sprekt xx

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...